Landesbetrieb Wald und Holz - Zentrum HOLZ

Sachgebiet Holzwirtschaftliche Ressourceneffizienz

Das Sachgebiet Holzwirtschaftliche Ressourceneffizienz hat die Erhöhung der Ressourceneffizienz in der Forst- und Holzwirtschaft zum Ziel. Hierzu werden Maßnahmen zur Erhöhung der Material- und Energieeffizienz umgesetzt und unterstützt. Im Fokus stehen die Steigerung der stofflichen Verwendung von Laubholz, die Mehrfach-Nutzung von Holzprodukten im Rahmen der Circular Economy, die Effizienzsteigerung im Bereich der energetischen Holznutzung sowie die Umsetzung der Förderrichtlinien ‚Holz 2015‘ und ‚Holz-Wissen‘.

Im Rahmen der Förderrichtlinie ‚Holz 2015‘ wird u. a. innovative Sägewerkstechnik gefördert (Bild-quelle: Hegener-Hachmann GmbH & Co. KG / Hanxleden 4.0).
Im Rahmen der Förderrichtlinie ‚Holz 2015‘ wird u. a. innovative Sägewerkstechnik gefördert (Bild-quelle: Hegener-Hachmann GmbH & Co. KG / Hanxleden 4.0).
Die Förderrichtlinie ‚Holz-Wissen‘ bietet u. a. die Möglichkeit der Förderung studentischer Projekte zur Neuentwicklung von Holzkonstruktionen (Bildquelle: Leif Peterson, FH Aachen).
Die Förderrichtlinie ‚Holz-Wissen‘ bietet u. a. die Möglichkeit der Förderung studentischer Projekte zur Neuentwicklung von Holzkonstruktionen (Bildquelle: Leif Peterson, FH Aachen).

Ansprechpartner

Gregor Dolle