Alte Fenster werterhaltend sanieren

Veröffentlicht am

Kategorie

Seminar der Bernhard Remmers Akademie

Dienstag, 1. Oktober 2019 im Zentrum Holz in Olsberg

Wartung und Pflege sind für die Erhaltung von Holzfenstern wichtig. Die ersten Anzeichen für Renovierungsbedarf sollten früh erkannt werden, um die Bausubstanz möglichst zu erhalten. Sowohl am Fensterrahmen als auch am Fensterflügel kann es im Laufe der Jahre oder Jahrzehnte zu Beschädigungen kommen. Dieses Seminar möchte die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, bei der Sanierung von Fenstern vorzugehen.

Seminar Inhalte

Theorie

  • Holzarten und -qualitäten früher und heute
  • Schäden an Holzfenstern
  • Entfernen der Altbeschichtungen
  • Ermittlung der Notwendigkeit eines vorbeugenden, chemischen Holzschutzes
  • Trocknungsprozesse

Praxis

  • Aufbringen von Imprägnierungen, Grundierungen und Beschichtungen
  • Holzverfestigende Maßnahmen
  • Hirnholzschutz
  • Richtiger Zwischenschliff