22.06.2022 | Hybrid-Symposium “Effizientes Bauen mit Holz”

Beitrag veröffentlicht am

Einladung und Anmeldung zum Hybrid-Symposium “Effizientes Bauen mit Holz” am 22. Juni 2022

Moderne Holzbautechnologien übernehmen eine Schlüsselfunktion für das nachhaltige und klimafreundliche Bauen. Dabei setzt der moderne Holzbau in Bezug auf Planungsprozesse, Vorfertigung, Qualitätssicherung und das ressourcenschonende Bauen neue Standards. Bauaufgaben können effizient und mit einer hohen Wertigkeit umgesetzt werden.

Das Symposium “Effizientes Bauen mit Holz“ informiert in einem ganzheitlichen Ansatz  über die Lösungen des Holzbaus im Geschosswohnungsbau, bei Aufstockung und Modernisierung sowie im Bereich von Kitas und Hochschulbauten. Architekten, Fachplaner und kommunale Bauherren berichten über Ihre Projekte und Erfahrungen. Dies erfolgt im Rahmen von Fachvorträge, einer begleitenden Fachexkursion sowie im engen Dialog der Referierenden mit den Teilnehmenden des Symposiums. Das Symposium bietet die Gelegenheit zum gegenseitigen fachlichen Austausch.

Das Symposium und die Fachexkursion werden per Videostream live übertragen. Die Teilnahme kann sowohl in Präsenz als auch online erfolgen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis zum 15. Juni 2022 online an.

Veranstaltungsort: Vorburg Schloss Hardenberg Velbert

Weitere Informationen können Sie dem Programm (PDF) entnehmen.

Anmeldung

Anmeldung zum Hybrid-Symposium

ab 08:30 Uhr
Eintreffen der Präsenz-Teilnehmenden und Stehcafé, Öffnung des virtuellen Raums für Online-Teilnehmende

Moderation: Martin Schwarz, Wald und Holz NRW              

09:00 Uhr
Begrüßung
Jörg Ostermann, Beigeordneter der Stadt Velbert     

09:10 Uhr
Nachhaltiges Bauen mit Holz
Martin Schwarz, Wald und Holz NRW

09:30 Uhr
Holzbau Grundlagen
Johannes-Ulrich Blecke, Architekt und Zimmermeister, Bauen mit Holz.NRW

10:00 Uhr
Planungsprozesse im Holzbau
Annette Clauß, Dipl.-Bauingenieurin, Bauen mit Holz.NRW

10:20 Uhr
Diskussion

10:35 Uhr
Kaffeepause

10:50 Uhr
Genehmigungsverfahren: Neubau Campus-Erweiterung Witten/Herdecke in Holzhybridbauweise
David Ernesti, Teamleiter Bauaufsicht, Stadt Velbert        

11:20 Uhr
Praxisbeispiele: Flexibler Wohnraum und Bauen im Bestand
Dipl.-Ing. Architekt BDA Michael Müller, ACMS Architekten

11:50 Uhr
Brandschutz: Aufstockungen in Holzbauweise in den GKL 4 und 5
Dipl.-Ing. Tobias Wiesenkämper, Ripkens Wiesenkämper Beratende Ingenieure

12:20 Uhr
Diskussion

12:35 Uhr
Mittagsimbiss

13:20 Uhr
Fachexkursion: Klimakitas der Stadt Velbert
Vorstellung und Baustellenbesuch der 5-Gruppen-Kita (zweigeschossig) und 4-Gruppen-Kita (eingeschossig) in moderner Holzbauweise
Dipl. Ing. Architekt Michael Nagy, Architekten-BNS
Frau Carolin Driller-Köppen, Stadt Velbert, Immobilienservice

Für Ihre Teilnahme am Online-Informationsabend benötigen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung und einen PC/Mac oder auch ein mobiles Endgerät (Smartphone/ Tablet). Fragen an die anwesenden Experten können im Chat mit der eingebauten Funktion „Fragen und Antworten“ gestellt werden. Eine kurze Anleitung zur Bedienung der Webinar-Software ZOOM erhalten Sie hier.


Bildquelle Titelbild: Sigurd Steinprinz, Düsseldorf / ACMS Architekten GmbH, Wuppertal